Müller GmbH & Co. KG - Bauhelm

Erfolgreich bis in die sechste Generation

Unser 1875 gegründetes Familienunternehmen gilt bereits seit sechs Generationen als Experte im Bauwesen. Aktuell beschäftigen wir zehn Mitarbeiter. Besonders stolz sind wir auf das gute Mitarbeiterverhältnis und die Treue zu unserem Unternehmen, denn viele unserer Mitarbeiter sind bereits seit Jahrzehnten in der Firma beschäftigt.

Kompetenz durch Weiterbildungen

Das Potenzial unserer Mitarbeiter unterstützen wir durch regelmäßige Weiterbildung. Ob nachträgliche Bewehrungsanschlüsse oder der Asbest-Sachkundenachweis - Wissen und Fortbildung nehmen bei uns einen hohen Stellenwert ein. Die Förderung unserer Angestellten beginnt von Anfang an, als Ausbildungsbetrieb sind wir uns der damit verbundenen Verantwortung bewusst. Unsere drei Azubis unterstützen unser Unternehmen tatkräftig, sie absolvieren eine Lehre zum Betonbauer beziehungsweise zum Maurer.

Von den Anfängen bis heute

Wie bereits bei der Gründung vor über 130 Jahren ist unsere Baufirma in Marmagen - einer zur damaligen Zeit für seine Handwerker bekannten Stadt - ansässig. 1885 übernahm der Schwiegersohn von Mathias Lenzen, Peter Müller, das Unternehmen. Er übergab die Baufirma später an seinen Sohn Lorenz Müller, der das Unternehmen weiter ausbaute: Der Firmensitz wurde an den heutigen Standort am Keltenring verlagert, die Mitarbeiterzahl erhöht. 1951 übernahmen seine Kinder Peter Müller und Erich Müller das Unternehmen bereits in jungen Jahren. Mehr Mitarbeiter und die Modernisierung des Fuhrparks ermöglichten die Erweiterung des Angebotes und die Übernahme größerer Bauprojekte. 1990 trat Andreas Müller, der Sohn von Erich Müller, die Nachfolge an. Wie bereits sein Vater hat auch der heutige Firmeninhaber Klaus Müller seinen Titel als Maurermeister erlangt und leitet die Firma mit Tatkraft, Kompetenz und der Unterstützung der gesamten Familie. Heute erfüllen wir Auftragsanfragen im Bereich des Hoch- und Tiefbaus für private sowie für gewerbliche Kunden in der Region Eifel. Wir sind Mitglied der Bau-Innung Euskirchen, des Bildungszentrums BGZ Simmerath sowie des Bildungszentrums BGE Aachen.